Klaus Dohrn
Der Doktor aus dem Osten.

Bomben

   Dr. Klaus Hinrich Dohrn ist als ehemaliger Chefarzt im Klinikum Chemnitz und liberaler Kommunalpolitiker eine in Chemnitz seit Jahrzehnten geachtete Persönlichkeit. Mit der Eintragung ins "Goldene Buch der Stadt Chemnitz" beendete er 2009 seine 15-jährige Tätigkeit als Abgeordnetenarbeit im Stadtrat der Stadt Chemnitz. Als Mediziner bleibt er zeitlebens dem Geist des hypokritischen Eides verpflichtet. In seinen Memoiren beschreibt der Arztsohn von der Chemnitzer Königsstraße bedenkenswerte, oft recht amüsant gehaltene Erinnerungen, Episoden aus eigener Praxis und Stationen seines Lebens sowie den Umgang mit Patienten, Behörden und Zeitgenossen.