Eberhard Preuß
Am Stadtrand.

Bomben

Band 1

   Dieses Buch behandelt die Erlebnisse eines Jungen der 1929 geboren wurde, und direkt in den Aufstieg und Fall des Dritten Reiches hineingeraten ist. Er erlebt Aufbau und Zerstörung, Schulanfang und Schulende, ebenso ganz gewöhnliche Ereignisse, die jedoch aus der Sicht der heutigen Zeit zu Erlebnissen werden. Der junge Eberhard Preuß hat sein Umfeld und wichtige Ereignisse genau und aufmerksam beobachtet, vor, während und nach dem Krieg, zusammengefasst in sehr gut lesbaren und unterhaltsamen Kapiteln. Ein gelungener Rückblick für den Autor, ein sehr guter Einblick für den Leser.